RSO - Miteinander leben und lernen

Realschule Osterath

miteinander leben und lernen

Paralax-Top - Single-Header

Oberstufe

In den Jahrgangsstufen 9 und 10 ist neben der Wissensvermittlung die Berufswahlvorbereitung und die Profilbildung von vorrangiger Bedeutung. Durch zwei Praktika und eine vielseitige Berufswahlförderung innerhalb der Schule und der Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern wird den Schülern die Möglichkeit gegeben, sich mit der Berufswelt vertraut zu machen und mit ihren Berufswünschen und –Chancen auseinander zu setzen.

Berufswahlvorbereitung

Den Schülern wird in diesen Jahren ein Überblick über die Möglichkeiten vermittelt, wie sie ihre weitere Schullaufbahn oder ihren Berufsweg planen können. Angebote innerhalb und außerhalb des Unterrichts sollen Schüler und Eltern in die Lage versetzen, Entscheidungen zu fällen, die sowohl den Begabungen und Interessen der Schüler als auch den Gegebenheiten und Entwicklungen der Berufswelt und des Arbeitsmarktes Rechnung tragen.

KLASSE  8  

  • Elternpflegschaft: Vorstellung BERUFSVORBEREITUNG an der RSO
  • Austeilen der Formulare zum Schülerbetriebspraktikum
  • Bewerben um eine Praktikumsstelle (Deutschunterricht)
  • Girls'-/ Boys'-Day

KLASSE 9

  • Vertreter der Agentur für Arbeit (Herr Sarwas) stellt sich und seine Tätigkeit beim Elternabend vor
  • Besuch des Berufsinformationszentrums Krefeld
  • Berufsorientierung im Politikunterricht
    • persönliche Stärken kennenlernen
    • eigene Interessen erkunden
    • Berufe kennenlernen
    • Bewerbungen schreiben
    • Vorstellungsgespräche trainieren
    • Accesmentcenter
  • Berufsorientierung im Deutschunterricht
    • Texte zum Thema "Arbeit"
    • Verfassen eines Tagesberichts/ einer Vorgangsbeschreibung/ Bewerbung
    • Klassenarbeit zum Thema
  • Vorstellung eines Ausbildungsbetriebes (Schulpartner: ALDI)
  • dreiwöchiges Schülerbetriebspraktikum (Anfang Februar)
  • Auswertung des Praktikums (durch Anlegen einer Mappe im Politikunterricht)
  • Bewerbungstraining in Zusammenarbeit mit dem Schulpartner BARMER GEK (Herrn Gauert)
  • AOK – Einstellungstest in der Aula der RSO

KLASSE 10

  • zweiwöchiges Betriebspraktikum
  • Bewerbungstraining/ Vorstellungstraining in Zusammenarbeit mit dem Schulpartner BARMER GEK (Herrn Gauert)
  • Auswertung des Praktikums durch einen Vortrag im Deutschunterricht

FÜR ALLE JAHRGANGSSTUFEN

  • Beratungstermine: monatliche Beratungsmöglichkeit durch die Agentur für Arbeit (Herrn Sarwas)
  • Abend-Informationsveranstaltung in der RSO für Schüler und Eltern  über die Sekundarstufe II durch Repräsentanten weiterführender Schulen
  • Projekt "Jugend braucht Zukunft": Was ist der richtige Beruf für mich? Wochendseminar zur Berufsfindeung mit finanzieller Unterstützung des Lions Club Meerbusch
  • Patenprojekt: Ehrenamtler unterstützen Schüler bei der Berufswahl (Schulpartner: Ehrenamt-Forum, Meerbusch)
  • Berufswahl-Messen
    • Beruf konkret (Sparkassenforum, Neuss)
    • Berufe live (wechselnd Düsseldorf/ Köln)
  • Perspektiven – Test (online) der ALLIANZ (mit individueller Auswertung der Testergebnisse durch die Ruhr - Universität Bochum)
  • Check-In Berufswelt: Check In - Unternehmen öffnen ihre Türen im Rhein-Kreis Neuss und Umgebung

Außerdem versucht die Städtische Realschule Osterath, ihren Schülern den Eintritt ins Berufsleben oder den Übergang auf eine weiterführende Schule zu erleichtern, indem sie die Schüler kontinuierlich über Angebote von Betrieben, Schulen und Institutionen informiert:

  • durch Verteilen regelmäßig erscheinender Publikationen wie  
  • „planet-beruf.de“
  • durch Aushängen an drei Info-Brettern
  • durch Ausstellen von Schülerarbeiten aus den Praktika in der Vitrine
  • durch Auslegen von Broschüren und Zeitungen im SV-Raum
  • durch direkte Ansprache über den Klassenlehrer
  • durch die Koordinatoren für die Berufsvorbereitung als Multiplikatoren und ständige Ansprechpartner

und Folgendes nutzt:

  • die Kontakte mit Firmen und Einrichtungen, die u. a. während der Schülerpraktika durch die Besuche der Betreuungslehrer entstehen und gepflegt bzw. intensiviert werden (z. B. durch Unterrichtsbesuche)
  • die Angebote von Schülereltern, die einen Einblick in ihren beruflichen Alltag ermöglichen (Betriebsbesichtigungen)
  • die Bereitschaft ehemaliger Schüler, über ihre Erfahrungen im Berufsleben bzw. während ihrer weiteren Schullaufbahn zu berichten (geplante und spontane Unterrichtsbesuche).

Städtische Realschule Osterath
Görresstr. 6
D-40670 Meerbusch

Telefon: 02159 / 67 97 0
Telefax: 02159 / 67 97 19
E-Mail: rso@meerbusch.de

Öffungszeiten des Sekretariats:
montags bis donnertags von 8:00-14:30 Uhr
freitags von 8:00-13:00 Uhr