RSO - Miteinander leben und lernen

Realschule Osterath

miteinander leben und lernen

Paralax-Top - Single-Header

Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit an der städtischen Realschule Meerbusch- Osterath

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Mein Name ist Stephanie Kamps, und ich bin seit 2016 Ihre und Eure Schulsozialarbeiterin an der Realschule Osterath.

Was sind die Aufgaben einer Schulsozialarbeiterin?

In erster Linie bin ich Ansprechpartnerin für die Schülerinnen und Schüler bei vielfältigen Themen und Problemstellungen. Bei mir erhalten die Schülerinnen und Schüler Raum, um sich zu öffnen, oder einfach Zeit und Geduld, um zur Ruhe zu kommen, wenn es die Situation bedarf.

Ebenfalls berate ich Eltern, Lehrerinnen und Lehrer und bin eine wichtige Schnittstelle in der Erziehungsarbeit.
So verfüge ich über ein Netzwerk von außerschulischen Hilfsangeboten. Ich kooperiere  mit den  örtlichen  Beratungsstellen,  dem  Schulpsychologischen  Dienst,  Jugendämtern, Ärzten   sowie   therapeutischen   Fachkräften.   Auf   Wunsch   stelle   ich   gerne   den Kontakt   zu   diesen Einrichtungen her.

Selbstverständlich werden alle Probleme vertraulich behandelt!

Weiterhin biete ich die Oster-, Mutter-/ Vatertags- und Weihnachts-Bastel AG an, die sich bei den Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klasse großer Beliebtheit erfreut. Hierbei habe ich mit unseren 8.- und 9.-Klässlern große Unterstützung und zeige diesen wiederum, wie großartig die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sein kann.

Auch wird von mir eine Häkel AG sowie eine Spiele/Kunst- AG angeboten.

Unterstützungs-AGs zum Thema „Mehr Selbstbewusstsein“ , „Gewaltfrei Kommunikation“, „Förderung emotionaler-sozialer Kompetenzen“, „Achtsamkeit“ und „Entspannung“ gehören ebenfalls zu meinen täglichen Arbeiten, welche in Kleingruppen angeboten werden.

Ebenfalls führe ich Klassentrainings wie „Unsere Klasse ist ein Team“ oder aber „Wie erlerne ich Respekt“ durch.

BuT – Was ist das?

Zu meinem Aufgaben gehört ebenfalls, die Eltern bei der Beantragung des Bildungs- und Teilhabepaketes (= BuT) zu unterstützen.

Seit Januar 2011 haben Kinder und Jugendliche einen Rechtanspruch auf Bildung und gesellschaftliche Teilhabe (BuT) (www.rhein-kreis-neuss.de/bildungspaket).
Kindern und Jugendlichen sollen nicht mehr von

  • Kultur
  • Sport
  • Freizeit
  • Mittagessen in der Schule
  • Ausflügen, Klassenfahrten
  • und Lernförderung

ausgeschlossen werden, nur weil das Geld nicht reicht. Somit stelle ich gemeinsam mit den Eltern die Anträge zur Unterstützung der Kinder.

Liebe Eltern, scheuen Sie sich nicht, mich zu kontaktieren - sollte ich mich nicht zeitnah zurück melden, so ist wieder viel zu tun, aber verlassen Sie drauf, ich melde mich!!

Liebe Schülerinnen und Schüler - Ihr könnt in den 5-Minutenpausen Termine mit mir absprechen, bitte sucht mich in meinem Raum auf.

Stephanie Kamps,
Schulsozialarbeit BuT, Social Works B.A.
Telefon: 0172/82 130 45
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beratungszeiten nach Terminabsprache!!!!
In der Städtischen Realschule, Görresstraße 6, 40670 Meerbusch – Raum E 19

Städtische Realschule Osterath
Görresstr. 6
D-40670 Meerbusch

Telefon: 02159 / 67 97 0
Telefax: 02159 / 67 97 19
E-Mail: rso@meerbusch.de

Öffungszeiten des Sekretariats:
montags bis donnertags von 8:00-14:30 Uhr
freitags von 8:00-13:00 Uhr