RSO - Miteinander leben und lernen

Realschule Osterath

miteinander leben und lernen

Paralax-Top - WGK-Header
  • Startseite
  • Aktuelles
  • Schuldenpräventionsprojekt "Knete - Krisen - Kompetenzen" erfolgreich durchgeführt

Schuldenpräventionsprojekt "Knete - Krisen - Kompetenzen" erfolgreich durchgeführt

„Wie viel Geld gibst du monatlich aus und wie finanzierst du deine Ausgaben?“ Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 an der Realschule Osterath kamen bei diesen Fragen in der ersten Sitzung des Projekts, unter der Leitung der Lehramts-Studentinnen Anna Brick und Blinera Ismailj, ins Grübeln.

Nach einer Konkretisierung beider Fragen und einer inhaltlichen Diskussion erfolgten sehr unterschiedliche Ergebnisse über die Höhe monatlicher Ausgaben und derer Finanzierung. So nannten die Schülerinnen und Schüler monatliche Ausgaben zwischen 30€ und 350€, die allesamt von den Eltern entweder in Form von Taschengeld oder je nach Bedarf gedeckt werden. Durch die elterliche Finanzierung wissen Jugendliche häufig weniger über die tatsächlichen Anschaffungskosten. Daher lernen Jugendliche oft nicht zu sparen, um sich Wünsche zu erfüllen.
Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zählen zu den wichtigsten Zielgruppen der Marketingstrategien. Beispielsweise durch Werbung wird ihr Konsumverhalten noch vor dem ersten Gehalt geprägt. Eltern sind mit den Konsumwünschen ihrer Kinder oft überfordert oder erkennen nicht, dass ein gesunder Umgang mit Geld ein wichtiger Aspekt des Erwachsenwerdens ist.
Für den Sozialdienst katholischer Männer e.V führte die Erkenntnis, dass sich junge Menschen immer mehr verschulden, dazu, besonders im Bereich der Prävention aktiv zu werden. Gemeinsam mit der Volksbank Meerbusch setzte sich der Sozialdienst katholischer Männer e.V die Aufgabe, Jugendliche und junge Erwachsene besser auf die alltäglichen Anforderungen im Umgang mit Geld vorzubereiten.
Die Erkenntnis, dass sich immer mehr Menschen verschulden und dass der Einstieg in die Verschuldung immer früher beginnt, führt folglich zu der logischen Entscheidung, im Bereich der Prävention aktiver zu werden. Jugendliche und junge Erwachsene müssen besser auf die täglichen Anforderungen im Umgang mit Geld vorbereitet werden.
In diesem Schuljahr konnte das Präventionsprojekt „Knete- Krisen-Kompetenzen" unter Leitung des Sozialdienst Kath. Männer Neuss e.V., in Kooperation mit dem Diakonischen Werk der Ev. Kirchengemeinde in Neuss e.V, der Internationaler Bund West GmbH für Bildung und Soziale Dienste und der Caritas Sozialdienst Rhein-Kreis Neuss GmbH an 9 weiterführenden Schulen im Rhein-Kreis Neuss in 11 Kursen (jeweils 1 Schulhalbjahr) durchgeführt werden.
Ein besonderer Dank gilt der Volksbank Meerbusch, die schon seit mehreren Jahren das Projekt unterstützt.

Städtische Realschule Osterath
Görresstr. 6
D-40670 Meerbusch

Telefon: 02159 / 67 97 0
Telefax: 02159 / 67 97 19
E-Mail: rso@meerbusch.de

Öffungszeiten des Sekretariats:
montags bis donnertags von 8:00-14:30 Uhr
freitags von 8:00-13:00 Uhr