RSO - Miteinander leben und lernen

Realschule Osterath

miteinander leben und lernen

Paralax-Top - WGK-Header

Theater AG, Schuljahr 20/21

In diesem Schuljahr 2020/2021 wird eine neue Theater-AG für die Klassen 9 und 10 eingerichtet. Auch Schüler*innen aus der Jahrgangsstufe 8 sind willkommen.

Zusammen mit dem Düsseldorfer Autor, Dramaturg und Schauspieler Norbert Ebel erarbeiten die Teilnehmer*innen ein neues Stück. Die Ideen und Rollenvorstellungen werden in gemeinsamer Arbeit entwickelt und dann vom erfahrenen Autor Norbert Ebel in eine endgültige textliche Fassung gebracht. Das Stück wird geprobt und am Ende des Schuljahres aufgeführt. 

Das Leitungsteam wird ergänzt durch Danijela Brekalo und Franz Jungmann. Unsere neue Kollegin Frau Brekalo hat eine theaterpädagogische Ausbildung und ist auch selbst in einem Ensemble aktiv. Die RSO freut sich, ihre Erfahrung und ihre Fähigkeiten für dieses Projekt einsetzen zu können. 

Der Arbeitstitel für das Theaterprojekt heißt „Macbeth Reloaded“ und es soll ein Musical werden. Hier wird Herr Jungmann tätig werden und sich um alle musikalischen Notwendigkeiten kümmern, d.h. Stücke schreiben, Stücke arrangieren, musikalische Proben und Aufführungen leiten.

Der Name „Macbeth“ mag einigen bekannt vorkommen. Das ist die Titelfigur eines Königdramas von Shakespeare. Verdi hat eine Oper zu diesem Stoff geschrieben, einige Male ist das Drama auch verfilmt worden. Man muss das Original aber nicht kennen, um an diesem Projekt teilzunehmen und das Endprodukt, das fertige Musical, kann man sich auch ohne Kenntnis des Originals anschauen. 

Shakespeare´s Macbeth beruht auf historischen Ereignissen des 11. Jahrhunderts in Schottland. Angetrieben von mysteriösen Weissagungen, persönlichem Machtstreben und von seiner ehrgeizigen Frau ermordet Macbeth den beliebten König Duncan, um selbst König zu werden. Er entwickelt sich zu einem Tyrannen, der selbst seine früheren Freunde mit bösen und mörderischen Absichten verfolgt. Sich selbst hält er aufgrund einer Prophezeiung für unbesiegbar. Schließlich wird er in einer Entscheidungsschlacht von seinen Widersachern besiegt und getötet, der rechtmäßige Thronerbe wird als König eingesetzt. Wer hier Ähnlichkeiten mit der Serie „Game of Thrones“ entdeckt, liegt nicht ganz falsch. 

Ziel des Projektes ist es, die grundlegenden Handlungselemente auf die heutige Zeit und Lebenswelt zu übertragen, neue Figuren, Schauplätze und Handlungsstränge zu entwickeln. Deshalb der Arbeitstitel „Macbeth Reloaded“. 

Wen suchen wir? 10-15 Schüler*innen mit

-        Fantasie (Geschichten und Figuren ausdenken)

-        Fähigkeiten im Gestalten (Bühnenbild, Kulissen bauen, Kostüme designen)

-        Lust und Mut, sich zu verkleiden, zu spielen und zu singen

-        technischen Fähigkeiten (Auf- und Abbau, musikalisches Equipment, Lichttechnik)

-        Neugier, etwas völlig Neues auszuprobieren (wenn nicht jetzt, wann dann?)

 

Also nicht lange überlegen, nur Mut. Von diesem Projekt könnt ihr euren Enkelkindern noch erzählen! 

 

Städtische Realschule Osterath
Görresstr. 6
D-40670 Meerbusch

Telefon: 02159 / 67 97 0
Telefax: 02159 / 67 97 19
E-Mail: rso@meerbusch.de

Öffungszeiten des Sekretariats:
montags bis donnerstags von 8:00-14:30 Uhr
freitags von 8:00-13:00 Uhr