RSO - Miteinander leben und lernen

Realschule Osterath

miteinander leben und lernen

Paralax-Top - WGK-Header

Betreuungsangebot für den 16.03. und 17.03., Notbetreuung

Meerbusch, den 15.03.2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Obwohl die Schulpflicht ab Montag, 16.03., ruht, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kinder am 16.03. und 17.03 in eigener Entscheidung zur Betreuung in die Schule zu schicken. Ebenso haben alle Schülerinnen und Schüler noch die Möglichkeit, Bücher, Arbeitsmaterialien oder persönliche Gegenstände abzuholen. 

Zur besseren Planung dieses Betreuungsangebotes wäre es sehr hilfreich, wenn Sie Ihr Kind vorher anmelden. Nutzen Sie folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilen Sie uns bitte den Namen Ihres Kindes und die Klasse mit.

Wichtig: Die nachfolgende Mitteilung gilt nur für Alleinerziehende und Eltern, die beide in unverzichtbaren Funktionsbereichen tätig sind und wegen der Betreuung Ihrer Kinder nicht ausfallen dürfen. Die Stadt Meerbusch wird während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls eine Notbetreuung einrichten. Ihren Bedarf können Sie uns vorab unter dem Stichwort „Notbetreuung“ ebenfalls mitteilen. Wir werden dies an die Stadt weiterleiten, die jeden Einzelfall prüfen wird. Eine entsprechende Bescheinigung der jeweiligen Arbeitgeber ist unverzüglich, spätestens bis Mittwoch, 18.03. vorzulegen. Bei Alleinerziehenden ist nur eine Bestätigung unverzüglich einzureichen.

Franz Jungmann

 

 

Städtische Realschule Osterath
Görresstr. 6
D-40670 Meerbusch

Telefon: 02159 / 67 97 0
Telefax: 02159 / 67 97 19
E-Mail: rso@meerbusch.de

Öffungszeiten des Sekretariats:
montags bis donnerstags von 8:00-14:30 Uhr
freitags von 8:00-13:00 Uhr